Halberstädter Chaussee 7a, 39116 Magdeburg

Nachhaltigkeit & Recycling

Seit Jahrzehnten beschäftigen wir uns als renommiertes Abbruchunternehmen in Magdeburg mit dem Thema Umweltschutz. Hierbei spielen natürlich auch Nachhaltigkeit und Recycling unserer Abbruchstoffe eine große Rolle.

Bis zu 60.000 Tonnen konnten wir in die Kreislaufwirtschaft zurückführen – und das nur durch den Einsatz unserer modernen Recyclinganlage, die diese Neugewinnung von Rohstoffen ermöglicht.

Unkomplizierter Einsatz moderner Maschinen am Ort des Geschehens

Wenn das Unternehmen heutzutage mit seinen schweren Maschinen anrückt, werden die mineralischen Abfälle direkt vor Ort sortiert. Der Fachmann erklärt die Arbeiten: „Alles, was wieder verwertet werden kann, trennen wir von Fremd- und Störstoffen, damit nach dem Recyceln ein sauberes Endprodukt entsteht. Bauschutt oder Beton werden bereits vor Ort brechergerecht aufbereitet. Noch auf der Baustelle wird deklariert, was in unsere Anlage wandern soll.“.

Was in die Firma kommt, geht auch wieder in den Kreislauf zurück, deponiert wird nichts. Und auch mit seiner Maschinenflotte geht das Unternehmen mit gutem Beispiel voran. Seit knapp einem Jahr kommt kein Diesel-Kraftstoff mehr in die Tanks. „Geistlinger“ beteiligt sich an einem Pilotprojekt, bei dem synthetischer Kraftstoff getestet wird.